19. Februar 2010
Sinkende Einwohnerzahlen und desolater Haushalt erfordern Neukonzept für Erweiterung des Zentrums Kinderhaus
In Anbetracht der deutlich sinkenden Einwohnerzahlen in Kinderhaus fordert DIE LINKE. Ratsfraktion  in einer Anfrage eine Überprüfung der Grundlagen für die Erweiterung des Zentrums Kinderhaus. „Angesichts dieser Zahlen, ist die Auslastung eines solchen Zentrums mehr als fragwürdig. Die Finanzierung einer Bauruine ist dem Steuerzahler in der schwierigen Haushaltslage der Stadt sicher schwer zu vermitteln,“ gibt Stephan Siewering, Vertreter für DIE LINKE. in der Bezirksvertretung Nord, zu bedenken.

In der Anfrage werden zudem sämtliche Kosten, die mit der Zentrumserweiterung in Zusammenhang stehen, abgefragt. „Den Wählerinnen und Wählern soll transparent offen gelegt werden, wie viel für dieses umstrittene Projekt ausgegeben werden kann, während in anderen Bereichen kein Geld mehr da ist,“ merkt Iris Toulas, Ratsfrau für DIE LINKE an. „Völlig unverständlich ist in diesem Zusammenhang auch, warum für einen Investor eine völlig intakte Straße auf Kosten der Steuerzahler verlegt werden soll.“

Die mit der Zentrumserweiterung in Zusammenhang stehende Schließung der Wertstoffannahmestelle ist ein weiterer Punkt, der in der Anfrage thematisiert wird. „Hier haben wir Befürchtungen, dass es in Kinderhaus zu vermehrten Müllablagerungen kommen könnte. Daher fragen wir an, ob es in diesem Zusammenhang ein Konzept gibt. Zudem stellt sich die Frage, ob es nicht vielmehr nötig wäre, einen Recyclinghof in Kinderhaus zu errichten,“ gibt Stephan Siewering  zu bedenken.

Angesichts der Probleme, die sich bereits im Vorfeld des Baubeginns abzeichnen, gibt es Befürchtungen, was noch an negativen Überraschungen auf die BürgerInnen zukommen könnte. „Das ganze Projekt wirkt wie ein kaum durchdachter Schnellschuss auf Kosten der BürgerInnen in ganz Münster-Nord. Warum dies mit allen Mitteln in dieser Eile umgesetzt werden soll, ist für uns nicht nachvollziehbar, jedoch will ich niemandem eigennützige Beweggründe unterstellen“, so Iris Toulas abschließend.
Weitersagen

redtube deutsche porno Düğün fotoğrafçısı seo backlink