19. Juni 2012
[ANFRAGE + ANTWORT] Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals

Die Antwort zu dieser Anfrage ist an dieser Stelle zu finden.

In den nächsten zehn Jahren soll der Dortmund-Ems-Kanal im Bereich Münster ausgebaut werden. Dieser lange Zeitraum führt zu erheblichen Belastungen der Bevölkerung im Münsteraner Osten und Südosten. Hierzu haben wir folgende Fragen:

1.        Welche städtischen oder privaten Grundstücke können im Zuge der Ausbaumaßnahmen genutzt werden?
2.        Liegen für diese Grundstücke bereits Nutzungsverträge vor?

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Iris Toulas                        Raimund Köhn                Joachim Bruns
DIE LINKE. Ratsfraktion Münster

Weitersagen

redtube deutsche porno Düğün fotoğrafçısı seo backlink