02. September 2014
[Ratsantrag] Nachhaltiges Bäderkonzept statt Bäderschließungen

Antrag an den Rat der Stadt Münster zur sofortigen Beschlussfassung gem. §3 Abs.1 GeschO Rat
Nachhaltiges Bäderkonzept statt Bäderschließungen
Der Rat möge beschließen:
1. Die Stadtverwaltung legt dem Rat ein neues Bäderkonzept für Münster vor. Es soll eine
nachhaltige Perspektive u.a. unter Berücksichtigung einer guten Versorgung der Stadtteile,
des Schulschwimmens und der Sportvereine beinhalten und berücksichtigen, dass kein
aktuell betriebenes Bad geschlossen wird und weitere Bäderschließungen perspektivisch
ausgeschlossen sind.
2. Ein Konzept für ein neues Südbad wird geprüft. Nachrangig soll die Auswirkung für ein
sog. "Spaßbad", unter wirtschaftlichen und finanziellen Aspekten sowie unter
Berücksichtigung von Auslastung und Auswirkung auf die vorhandene Bäderlandschaft in
Münster, geprüft werden.
3. Zudem soll in dem Konzept geprüft werden, wie die Attraktivität der Bäder, z.B. durch
Warmbad-Zeiten, verbessert wird.

Hier gehts zum Antrag

Weitersagen

redtube deutsche porno Düğün fotoğrafçısı seo backlink